Seite - 2 -                                                                 Besinnliches

 

Sei Mutter der Barmherzigkeit…

...für all die vielen, die an sich selbst und aneinander leiden,
die sich und andere quälen.

...für die Verstummten und Verwaisten,
die Verlierer und die Verlorenen.

...für all jene, die sich und andere überfordern,
die ständige Höchstleistung verlangen.

…für die Verlassenen und Vereinsamten,
für die Vereinnahmten und Vergessenen.

…für alle, die sich schwer tun mit ihren Enttäuschungen
und ihrem Unvermögen,
ihrem Versagen und Scheitern.

…für die Verdrängten und Vertriebenen,
für die Verunsicherten und Verbitterten.

…für all jene, die ein schweres Kreuz zu tragen haben
und alle, die anderen darin beistehen und helfen.

…für die Ansprechbaren und Hilfsbereiten,
für die Schar der Gutmütigen und Geduldigen,
für die Gruppe der Friedensbewegten und Stillen,
für die wunderbaren Nachbarinnen und Freundinnen,
die für andere immer wieder neu zum Segen werden.


                                                                           Paul Weismantel

 

weiter zur Seite - 3 - Wallfahrt Walldürn

zurück zum Kirchengögel